Springe zur Navigation

HUMAN – Menschenbilder und künstliche Körper

Human Titel Sm

Der Rechner an deiner Hand überwacht deinen Blutdruck. Dein Kühlschrank weiß, wann du Vitamine brauchst. In den Laboren züchten sie deine neue Leber. Ist ›Menschlichkeit‹ eines Tages ein Makel, nachsichtig von humanoiden Robotern belächelt. Dein großes Vorbild – ist aufladbar?

Was ist Leben? Wir schauen in den Spiegel und sehen ins Leere. Nichts ist da als ein totes Abbild von etwas, das wir nicht begreifen. Seit Ewigkeiten versuchen Menschen, sich ein lebendiges Gegenüber zu schaffen. Lehm, totes Fleisch, Stahl, Daten – an Material und Versuchen mangelt es nicht. Und doch war jede Schöpfung aus unseren Händen immer nur das tragische Zerrbild seines getriebenen unvollkommenen Schöpfers. Die rasante technologische Entwicklung rückt die Frage vehement ins Zentrum: Was macht unser „Menschsein“ eigentlich aus? Licht an! Denken wir beim Blick auf das andere einmal über uns nach.

  • Akte Gp Consalvo1
  • Trickster Neubacher1

    Foto: Thilo Neubacher

  • Loving The Alien 1
  • Robot Dreams2
  • Frankenstein Strokowski2

Herbsttermine:

Frankenstein Figurentheater Wilde & Vogel, Leipzig Do. 05.10.17 20h30
Frankenstein Figurentheater Wilde & Vogel, Leipzig Fr. 06.10.17 19h00
Frankenstein Figurentheater Wilde & Vogel, Leipzig Sa. 07.10.17 20h30
Drei Akte Antje Töpfer, Stuttgart Fr. 20.10.17 20h30
Drei Akte Antje Töpfer, Stuttgart Sa. 21.10.17 20h30
Trickster Dekoltas Handwerk, Stuttgart Di 31.10.17 19h00
Trickster Dekoltas Handwerk, Stuttgart Mi 01.11.17 19h00
Loving the Alien Cie. Freaks & Fremde, Dresden Fr 03.11.17 20h30
Loving the Alien Cie. Freaks & Fremde, Dresden Sa. 04.11.17 20h30
Tryout: Robot Dreams Meinhardt Krauss Feigl, Stuttgart Mi. 22.11.17 20h30