Springe zur Navigation

FRITZ für JAN

Bochumer „Fritz“ geht an Figurenspieler Jan Jedenak

Der Stuttgarter Figurenspieler, Ausstatter und Regiseur Jan Jedenak ist für seine Inszenierung „Seance“ mit dem renommierten Fritz-Wortelmann-Preis ausgezeichnet worden.

„Das bestechende Timing der Inszenierung“, so die Jury, „zieht uns unweigerlich in ein Universum von Licht und Schatten, Sichtbarem und Unsichtbarem, Gespinsten und Gegenständlichem. Die Mittel scheinen betörend einfach, sind aber in ihrer analogen Komplexität gezielt und präzise eingesetzt und auf allen Ebenen durchkomponiert und konsequent.“

  • Seance Foto Peter Ardmar1
  • Seance Foto Peter Ardmar2
  • Seance Foto Peter Ardmar3

Seance“ wird am 28. Januar im Rahmen der IMAGINALE 2016 im FITZ gezeigt. Noch gibt es Tickets.