Springe zur Navigation

Nie sicher! Warten.

  • Lichtung Neu5
  • Lichtung Neu4
  • Lichtung Neu3

Zwei Menschen sitzen in einer vollverkabelten Zivilisation fest und warten auf metaphysische Erhellung.

Mit dieser Versuchsanordnung erzeugt das Theater von O-Team in „Lichtung“ eine zunächst stumme und gegen Ende plötzlich sehr geschwätzige Wucht. Es ist ein Spiel mit den technikkritischen und naturbeschwörerischen Diskursen des Großdenkers Martin Heidegger, das hier stattfindet und dem Zuschauer Denkarbeit aufgibt. (…) Überhaupt können sich die Besucher von „Lichtung“ nie sicher sein. Überraschende Wendungen sind das Bauprinzip dieser Aufführung. (…) Die Jury glaubt in „Lichtung“ ein Beispiel dafür zu erkennen, welchen Witz und welche Kraft das Freie Theater nach wie vor entfalten kann, und welche schöne Vieldeutigkeit. (…)“

Jurybegründung zum Gewinn des Kritikerpreises bei „Sechs Tage frei“ / Tanz- und Theaterpreis der Stadt Stuttgart 2015