Springe zur Navigation

Fortbildungen

  • Kv Fortbildungmai6
  • Kv Fortbildungmai5
  • Kv Fortbildungmai4
  • Kv Fortbildungmai3
  • Kv Fortbildungmai2
  • Kv Fortbildungmai1
  • Kv Fortbildungjuni16 1

Seit der Spielzeit 2014/15 bieten wir regelmäßig Fortbildungen im Figurenspiel an. Neben Grundlagen-Vermittlungen gibt es auch Angebote für Fortgeschrittene.

Hier erfahren Sie über die aktuellen Angebote:

Fortbildung Figurenspiel Grundlagen
für ErzieherInnen, PädagogInnen, Interessierte 

21. & 22. April 2018

Kinder lieben das Figurenspiel. Durch ihr Interesse und Vergnügen lernen sie spielerisch, sich mit einem „Stellvertreter“ zu identifizieren, deren spezifischen Charakter nachzuahmen, eine Beziehung zu der Figur zu entwickeln und in einen vertrauensvollen Dialog mit ihr zu treten. Motorische und seelische Fähigkeiten werden weiter ausgebildet und auch bei Problemlösungen und der Identitätsbildung können die eingesetzten Figuren eine Rolle spielen.

Unser Workshop vermittelt Ihnen Anregungen dazu, wie Sie Figuren gestalten, animieren und in Ihren pädagogischen Alltag Gewinn bringend einsetzen können.
Mit leicht zugänglichen Materialien und Objekten entwickeln wir einfache Figuren, die sich in den Tagesablauf mit den Kindern spielerisch einbinden lassen.

Die Fortbildung wird geleitet von:

Ines Müller-Braunschweig – Dozentin, Spielerin, Regisseurin, Lehrbeauftragte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Gründerin des Zikade Theater.

Maik Evers – Figurenspieler, Regisseur, Workshopleiter, Mitbegründer von Gruppe K und Figurenkombinat.

Wann Sa 21.04. 10h00 bis 17h30
So 22.04. 10h00 bis 16h00
Wo FITZ! Zentrum für Figurentheater
Eberhardstr. 61 / 70173 Stuttgart
Kosten 140 € / 70 € (Ermäßigung für Studierende und Auszubildende)
Anmeldung Anmeldungsformular Fortbildung April 2018

FITZ! Kunstvermittlung Claudia Dürr
kunstvermittlung@fitz-stuttgart.de  0711-236 86 84

Fortbildung Figurenbau

für ErzieherInnen, PädagogInnen, Interessierte 

8., 9. & 10.06.2018

In 2 1/2 Tagen bauen wir gemeinsam Stabpuppen, die aus einem Kopf, zwei Armen und einem textilen Körper bestehen. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer baut und gestaltet seine eigene Figur und kann dabei seine individuellen Vorstellungen unter Anleitung umsetzen. Der Kopf und die Hände der Puppe werden mit Hilfe der Papiertechnik nach Prof. Albrecht Roser gebaut. Sie ermöglicht es, mit wenigen Schnitten aus Papier ausdrucksstarke dreidimensionale Formen entstehen zu lassen. Hinzu kommt der Bau einer einfachen Kopfmechanik.
Die fertigen Figuren ermöglichen ein unmittelbares Spiel und sind vielseitig einsetzbar.
Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Spaß, Neugier und Experimentierfreude sind willkommen.
Eine Einführung in das Spiel der gebauten Puppen wird in einem weiteren Workshop zwei Wochen später (23. + 24.06.2018) angeboten, für den eine gesonderte Anmeldung erforderlich ist.

Die Fortbildung wird geleitet von:

Anja Müller – Figurenspielerin, Figurenbau, Workshopleiterin, Mitbegründerin Figurenkombinat.

Maik Evers – Figurenspieler, Figurenbau, Regisseur, Workshopleiter, Mitbegründer von Gruppe K und Figurenkombinat.

Wann Fr 08.06. 17h00 bis 21h30
Sa 09.06. 10h00 bis 17h30
So 10.06. 10h00 bis 16h00
Wo FITZ! Zentrum für Figurentheater
Eberhardstr. 61 / 70173 Stuttgart
Kosten 160 € / 80 € (Ermäßigung für Studierende und Auszubildende)
+ 30 € Materialkosten
Anmeldung Anmeldungsformular Fortbildung Figurenbau 2018

FITZ! Kunstvermittlung Claudia Dürr
kunstvermittlung@fitz-stuttgart.de  0711-236 86 84

Fortbildung
Einführung in das Spiel mit der Puppe

für ErzieherInnen, PädagogInnen, Interessierte 

23. & 24.06.2018

Die Frage „Wie schaffe ich es, einer Figur Leben einzuhauchen“, steht an diesem Wochenende im Fokus.
Anhand von grundlegenden Techniken, Übungen und Spielen aus dem Figurentheater, wird die Führung einer einfachen Puppe erlernt. Hierbei setzen wir uns mit Themen Blick, Ausdruck, Handlungsmöglichkeiten und Sprache der jeweiligen Figur auseinander und erforschen ihren Charakter. Im Weiteren widmen wir uns der Interaktion mit anderen Puppen und mit Menschen und untersuchen, welche Spielmöglichkeiten es für und mit Kinder geben kann.

Dieser Workshop knüpft an die Fortbildung „Figurenbau“ (Stabpuppe) an. Eine Teilnahme am ersten Workshop ist aber nicht zwingend erforderlich. Puppen können gestellt werden.

Die Fortbildung wird geleitet von:

Anja Müller – Figurenspielerin, Figurenbau, Workshopleiterin, Mitbegründerin Figurenkombinat.

Maik Evers – Figurenspieler, Figurenbau, Regisseur, Workshopleiter, Mitbegründer von Gruppe K und Figurenkombinat.

Wann Sa 23.06. 10h00 bis 17h30
So 24.06. 10h00 bis 16h00
Wo FITZ! Zentrum für Figurentheater
Eberhardstr. 61 / 70173 Stuttgart
Kosten 140 € / 70 € (Ermäßigung für Studierende und Auszubildende)
Anmeldung Anmeldungsformular Fortbildung Figurenspiel Juni 2018

FITZ! Kunstvermittlung Claudia Dürr
kunstvermittlung@fitz-stuttgart.de  0711-236 86 84