Springe zur Navigation

Figurentheater- und Musikprojekt

Dank unserer Förderer war es möglich, nach Beendigung des Kulturagenten-Programms in Stuttgart, die Zusammenarbeit mit der GWRS Ostheim fortzusetzen.

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Stuttgart und der Theaterpaten Stuttgart im Rahmen des Fördervereins Kinderfreundliches Stuttgart e.V..

Esther Falk (Figurenspielerin-/ und bauerin) und Patrizia Birkenberg (Musikpädagogin und Geigerin) nahmen in diesem Projekt Geschichten und Erlebnisse der Kinder als Ausgangspunkt für die gemeinsame künstlerische und musische Arbeit. Einander zuhören bei jeder einzelnen Geschichte und die Sensibilisierung der Wahrnehmung standen hier zu Beginn im Fokus.
Innerhalb von fünf Monaten wurde mit den Schülern geforscht, gespielt, geprobt und die Kunstsparten Figurenspiel und Musik kennengelernt bzw. bereits vorhandene Erfahrungen vertieft. Zusammen wurde ein Stück entwickelt und nach intensiven Probephasen am Ende des Projektes zur Aufführung gebracht.

Während dieser Zeit besuchte die Klasse zudem ausgewählte und auf das Projekt abgestimmte Aufführungen im FITZ! inklusive einer Nachbereitung. Ein spielerischer Zugang zum Thema, den Figuren und Materialien der Inszenierungen wurden ermöglicht und Inspirationen für die Arbeit an der Schule konnten gewonnen werden.