Springe zur Navigation

Frankenstein

oder Der moderne Prometheus
  • Frankenstein Prometheus Foto Dana Ersing (2)
  • Frankenstein Prometheus Foto Dana Ersing (3)
  • Frankenstein Prometheus Foto Dana Ersing (4)
  • Frankenstein Prometheus Foto Dana Ersing (5)
  • Frankenstein Prometheus Foto Dana Ersing (1)
  • Frankenstein Strokowski3
  • Frankenstein Strokowski2
  • Frankenstein Ersing1
  • Frankenstein Strokowski1
  • Frankenstein Pb
Figurentheater Wilde & Vogel (Leipzig) & Johannes Frisch (Karlsruhe)

»Sie verstehen, alle Kunst ist nun völlig zu einem Spiel geworden, (…) und das Faszinierende daran ist, dass es für den Künstler jetzt viel schwieriger geworden ist, weil er wirklich dieses Spiel vertiefen muss, wenn er überhaupt gut sein will.« (Francis Bacon)

Frankenstein – das ist die Urgeschichte der menschlicher Schöpfungskraft und Hybris, in der sich Kreateur und Kreatur gegenseitig im Spiegel erblicken. Getrieben von der Lust am gemeinsamen Spiel und von Berufs wegen gewohnt, tote Materie zum Leben zu erwecken, wagen sechs KünstlerInnen mit Alchemie, Magie und Elektrizität das riskante Unterfangen der Verschmelzung.

Eine Inszenierung, die selbst wie eine Frankenstein’sche Schöpfung wirkt. Ein bewusst roh aus Theatergattungseinzelteilen verfügter Corpus, der Naht- und Nietstellen sichtbar lässt. Manchmal wuchern hier Subtext, Intellektualität und Querverweis wie eine Flechte. Dann gibt es wieder bestechend klare, luzide Szenen und Bilder. Nicht, weil sie simplifizieren, sondern weil sie treffend und irritierend zugleich sind.“ (Leipziger Volkszeitung)

Warm up 2: Do 07. Dez 19h15 „Kreationen/Kreaturen“ – mit Steffen Georgi, Theater- und Filmkritiker (Leipzig)