Springe zur Navigation

IMAGINALE 18: Babylon

  • Babylon Wim Sitvast 1
  • Babynlon Wim Sitvast2
Stuffed Puppet Theatre NL

Ein einsamer Strand in Nordafrika. Das letzte Boot ist auf dem Weg nach Babylon, dem Gelobten Land. Ein nervöser Kapitän wartet ungeduldig auf seine letzten Passagiere, alles Flüchtlinge. Mit am Strand wartet das Böse. Der Teufel selbst. Wartet. Lauert. Auf einen ganz bestimmten Passagier. Eine griechische Tragödie kündigt sich an, Gott selbst muss schließlich eingreifen. Wer wird überleben? Wer nicht? Und wer wird am Ende errettet werden?

Neville Tranter, der legendäre Meister der Klappmaulfigur, international gefeierter Schöpfer von »Molière«, »Schicklgruber alias Adolf Hitler«, »Cuniculus« oder »Punch and Judy in Afghanistan« meldet sich zurück. »Vor Jahrzehnten (…) als Agitator gegen die Verniedlichung des Puppenspiels gefeiert, steht er 2017 auf Augenhöhe mit den Grenzüberschreitern der zwischen bildender und darstellender Kunst mäandernden Sparten-Stars und den qualifizierten Anmaßungen der Performance-Aktivisten.« (Nachtkritik)

»Neville Tranter beweist erneut, was für ein phantastischer Denker und Macher er ist.« (Fürther Nachrichten)

Idee, Text, Spiel: Neville Tranter ::: Musik: Ferdinand Bakker ::: www.stuffedpuppet.nl

Für Erwachsene. In englischer Sprache, leicht verständlich