Menü
FITZ Das Theater animierter Formen ist eines der europäischen Zentren für Figurentheater - für Kinder und Erwachsene.

NEWS

#TakeCareResidenzen im FITZ

#TakeCareResidenzen sind das Ergebnis einer Kooperation des Fonds Darstellende Künste mit dem Stipendiennetzwerk flausen+. #TakeCareResidenzen hat zum Ziel, ausgewählte, frei produzierende Künstler*innen und Gruppen, die durch die Covid-19 Pandemie und die Einschränkungen im kulturellen Sektor existenziell betroffen sind, für jeweils mindestens zwei Monate zu begleiten und zu stärken. Das Förderprogramm #TakeCareResidenzen ist Teil des #TakeThat-Maßnahmenpakets […]

Zu den Stipendiat*innen
Alle News im Überblick

ERWACHSENE

Eva Baumann
Schattenkind
Tanz & Puppenspiel Wenn Mütter ihre Kinder schlagen, sie körperlich und...

Do | 20.05.21 | 20:00 Uhr

mehr Termine Tickets

Do | 20.05.2021 | 20:00 Uhr

mehr Termine Tickets

Danke #TakeCare

Drei Räume mehr, das entsprechende Geld und wir würden das Programm #takecareresidenzen selbst fortführen. Zehn Residenzen bzw. 12 Stipendiat*innen haben gezeigt bzw. zeigen noch, wie essentiell wichtig für die Kunst Phasen der Recherche und thematischen Vertiefung abseits der Produktionsprozesse sind. Hier einmal heißt es "Covid-19 sei Dank", weil die Pandemie all den Menschen und Institutionen […]

Zu den Stipendien

UTOP!E konkret

4 Wochen FITZ!-Programm kuratiert von Künstler*innen

KINDER

Hör- und Schaubühne Stuttgart
Aprikosenzeit
Also das gab´s ja wohl noch nie: Während eines Gewitters entdeckt Gärtner Lav...

Sa | 17.07.21 | 15:00 Uhr

mehr Termine Tickets

Sa | 17.07.2021 | 15:00 Uhr

mehr Termine Tickets

Bau mit Anja dein Osterhuhn!

Die Figurenspielerin und -bauerin Anja (Müller) hat sich mit Ihren wirklich umsetzbaren Puppenbauanleitungen längst einen Namen gemacht. Sollten Sie und Ihre Kinder also vor und zu Ostern Lust haben,  selbst tätig zu werden (ich kann es nur empfehlen) dann schauen Sie doch mal HIER.  Viel Spaß!

Direkt zu Anja

Schreibst du mir?

Kannst du schon ein bisschen schreiben? Das ist super. Denn für das Theaterstück, brauchen wir deine Hilfe. Schau dir mal diesen kleinen Film an. Vielleicht hast du ja Lust, mitzumachen. Und im April geht es dann ins echte Theater.
Hier geht's zu »schleck und weg«