Menü

8. September 2021

IMAGINALE mit neuem Erscheinungsbild

Zum achten Mal findet in Stuttgart, Mannheim, Heilbronn, Eppingen, Schorndorf und Ludwigsburg die IMAGINALE, das internationale Theaterfestival animierter Formen statt.

Vom 3. bis 13. Februar 2022 zeigen 30 Ensembles und Solist*innen aus 11 Nationen 33 spannende Produktionen.

In Stuttgart sind unter anderem zu sehen: Cie. Gare Centrale (Be), Robbert&Frank Frank&Robbert (Be), Puppentheater Halle & Plexus Polaire (De/Fr/No), Raum 305 (De/Ch), Thalias Kompagnons (De), Theater Meschugge (De/Fr), Christoph Bochdansky & Compagnie Off Verticality & Figurentheater Wilde & Vogel (Au/De), Laia Rica (De/Sv), Andy Manley & Teater Refleksion (Gb/Dk), Cie. Bakelite (Fr), Stuffed Puppet Theater (Nl), Zero En Conducta (Es)

Die IMAGINALE ist maßgeblich gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, von den gastgebenden Kommunen und vom NATIONALEN PERFORMANCE NETZ im Rahmen der Gastspielförderung Theater aus Mitteln des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Kultur- und Kunstministerien der Länder.