Springe zur Navigation

IMAGINALE 2014

Pressemitteilung Oktober 2013

  • Im14 Grafik Vorstufe Robert Voss

Vom 6. bis 16. Februar 2014 findet in sechs Städten Baden-Württembergs die vierte Edition des Internationalen Figurentheaterfestivals IMAGINALE statt.

Neben den drei Hauptveranstaltungsorten, dem Stuttgarter FITZ Zentrum für Figurentheater sowie der Alten Feuerwache und dem Schnawwl in Mannheim, gastiert die IMAGINALE im Theater Heilbronn, im Eppinger Figurentheater, beim Theater Phoenix in Schorndorf und bei der Jungen Bühne Ludwigsburg. Das als Biennale veranstaltete Festival gehört zu den größten seiner Sparte in Deutschland und konnte sich in den vergangenen Jahren einer durchschnittlichen Zuschauerauslastung von 90 Prozent erfreuen.

21 Ensembles und Solokünstler aus Österreich, Großbritannien, der Schweiz, Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden und Russland präsentieren alle Facetten des Figurentheaters von Puppen- und Objekttheater über Bildertheater bis in die Grenzbereiche zu Tanz, Film und Bildender Kunst.

Die IMAGINALE 2014 wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, der Landeshauptstadt Stuttgart, dem Kulturamt der Stadt Mannheim, dem Kulturforum Schorndorf, der Stadt Eppingen sowie von der Kreissparkasse Heilbronn. (Stand Oktober 2013)