Springe zur Navigation

Etwas unscharf (Sorry). Aber wirklich!

Man glaubt es erst, wenn man sie sieht, wenn die ganze Visa-Tortur vorbei ist, wenn auch die Künstlerinnen aus Pakistan und dem Kongo ins heilige Europa einreisen durften.

Wir freuen uns unmäßig auf die Night(s) of delight, an denen gekocht, geplaudert, geschnuppert und voneinander gelernt wird. Derzeit arbeiten die Frauen auf der Akademie Solitude. (Hier gibts ein kleines Interview mit Stefanie Oberhoff)

Achtung: der 18. Dezember ist ausverkauft, der 19. fast, für den 20. („Das FEST“) gibt es noch Karten