Springe zur Navigation

Es bewegt sich!

Liebe Freunde des FITZ,

Wir hoffen, dass auch Ihre Lust auf Theater nicht versiegt ist. Wir jedenfalls fühlen uns, als hätte jemand ein Fenster aufgemacht. Natürlich macht Corona auch vor unseren Vorstellungen nicht halt. Deshalb gibt es ein paar Dinge, die wir beachten müssen:

Ticketing & Kasse:

Damit wir möglichst gut planen können, bitten wir bei allen Vorbestellungen um Voranmeldung und Vorkasse. Am einfachsten funktioniert die Zahlung per Lastschrift.

Die Karten warten dann an der Kasse auf Sie. Falls Sie ihre Karten bereits über Reservix oder eine Vorverkaufsstelle bezogen haben, kommen Sie bitte dennoch zur Kasse.

Dort erhalten Sie den Kontaktbogen mit Ihrer Sitznummer.

Sollten Sie mehrere Tickets bestellen, gehen wir davon aus, dass Sie eine Gruppe von Menschen sind, die zusammensitzen dürfen. Zusammensitzen dürfen derzeit Menschen, die im selben Haushalt leben, in gerader Linie verwandt sind oder mit einem Verwandten zusammenleben. Falls das nicht der Fall ist, ist es wichtig, uns das zu sagen.

Der Kontaktbogen ist ein Formular, auf dem wir Sie bitten, Name, Vorname, Adresse oder Telefonnummer einzutragen. Hier finden Sie auch Ihre Platznummer. Es wäre übrigens großartig, wenn Sie hierfür einen Stift mitbrächten.

Nach der Vorstellung sammelt eine*r unserer Mitarbeiter*innen die Bögen wieder ein. Einen Monat bewahren wir sie auf, dann werden sie geschreddert.

Warten

Wenn Sie Tickets und Platznummer haben, müssen Sie vielleicht noch warten. Das können Sie im Foyer und in der Agora tun.

In der Agora gilt: 1,5 m Abstand oder Maske. Innerhalb des Gebäudes bitten wir darum, bis Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben, generell eine Maske zu tragen.

Einlass

Wie immer werden wir den Zuschauerraum kurz vor Beginn der Vorstellung öffnen. Unsere Mitarbeiter*innen sagen Ihnen rechtzeitig Bescheid. Wir versuchen, den Einlass geordnet nach Reihen zu organisieren. Das dürfte auch kein Problem sein, denn jeder wird ja seinen festen Sitzplatz haben.

Wenn Sie sitzen

Im Foyer und auf dem Weg zum Sitzplatz bitten wir Sie, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Auf dem Sitz selbst können Sie dann die Maske abnehmen.

Sollten Sie gehen wollen oder mal zur Toilette müssen, setzen Sie die Maske einfach wieder auf, wenn Sie aufstehen.

Das hört sich alles kompliziert an, aber gemeinsam kriegen wir es hin!

Späteinlass

Ach ja: Es gibt keinen Späteinlass.

Parcours

Diesen Herbst bieten wir auch Formate an, in denen Sie während des Abends die Spielorte wechseln. Unsere Mitarbeiter*innen organisieren die Gänge durchs Areal im Sinne Ihrer Sicherheit.