Springe zur Navigation

Presseberichte


Pressebericht

Anne-Kathrin Klatts „Glamour Phoenix – Fashion and War“ ist im Fitz uraufgeführt worden.

erschienen am 16.02.2019 in StZN

zu Glamour Phoenix – fashion & war

Sie trägt es wie eine schwere Krone: Ein weißes Gehirn umkränzt den Kopf des Models, der unter einem schwarzen Strumpf steckt. Auf High Heels wankt die Frau daher, in leichenweißem Kleid samt rotem Accessoire um den Hals, das an blutige … mehr


Pressebericht

Das Figurentheater Anne-Kathrin Klatt über Kleidung, Körper und Krieg

erschienen am 16.02.2019 in Ludwigsburger Kreiszeitung

zu Glamour Phoenix – fashion & war

STUTTGART. Mode, Körper, Krieg. Um diese drei Begriffe bewegt sich die neue Produktion der Tübinger Figurentheaterspielerin Anne Kathrin Klatt, „Glamour Phoenix – fashion & war“, die am Donnerstag im traditionsreichen Stuttgarter Zentrum für Figurentheater, Fitz, ihre Uraufführung erlebte. Mode und … mehr


Pressebericht

Figurentheater Wilde & Vogel haben im Fitz „Staub - Dust“ aufgeführt.

erschienen am 12.01.2019 in StZN

zu Staub – Dust – אבק

Es ist wunderbar still. Eine Figur gleitet von einem schräg gehaltenen Faden zum nächsten und wieder nächsten. Und während Ari Teperberg das dünne Wesen lenkt und an Inbal Yomtovian weitergibt, befestigt Michael Vogel auf einer Bank weitere, mit übergroßen ­Händen … mehr


Pressebericht

„Die wundersame Reise der kleinen Sofie“ im Fitz bietet auch für Erwachsene jede Menge Grübelstoff.

erschienen am 07.01.2019 in StZN

zu Die wundersame Reise der kleinen Sofie

Die kleine Sofie ist schwer krank und kann ihr Bett nicht verlassen. Aber ihre Freunde, Spielzeugfiguren, machen mit Sofie eine Reise. Marie, eine etwa einen Meter große ­Figur, bleibt zwar im Bett, doch zugleich wird sie auf zaubrische Weise in … mehr


Pressebericht

Charlotte Wilde Die Künstlerin beschäftigt sich in ihrer neuen Produktion „Staub“ mit Stories aus Deutschland und Israel.

erschienen am 04.01.2019 in STN

zu Staub – Dust – אבק

Frau Wilde, „Staub“ heißt Ihre neue Produktion – was darf man sich darunter vorstellen? Es geht um Erinnerungen: Die Art, wie Erinnerungen urplötzlich auftauchen, wie ein und dieselbe Erinnerung sich in ihrer Bedeutung im Lauf des Lebens wandeln kann, wie … mehr


Pressebericht

Die Stuttgarter Figurenspieler namens Figurenkombinat bieten im Theater FITZ ganz großes Theater: ein Porträt.

erschienen am 02.01.2019 in STZN

zu Der goldne Topf, ein Fake aus der neuen Zeit

Eine etwas gruselig aussehende Katze hat ihren großen Auftritt. Kein Fell hat sie, dafür einen merkwürdig geformten Kopf. Die Figurenspielerinnen Esther Falk und Sarah Chaudon führen ihre Puppe geschmeidig über die Bühne des Zentrums für Figurentheater in Stuttgart (Fitz). Die … mehr


Pressebericht

Im Fitz wird E. T. A. Hoffmanns Erzählung „Der goldne Topf“ hochmodern präsentiert.

erschienen am 15.12.2018 in StZN

zu Der goldne Topf, ein Fake aus der neuen Zeit

Ein betörendes Stück Literatur ist „Der goldne Topf“ von E. T. A. Hoffmann, jenes über zweihundert Jahre alte, höchst raffinierte Kunstmärchen. Was macht das Figurenkombinat Stuttgart daraus? Erst einmal spielen Sarah Chaudon (Keyboard), Ester Falk (Gitarre) und Maik Evers (Schlagzeug) … mehr


Pressebericht

erschienen am 27.11.2018 in FIDENA-Portal

zu Maria & Myselfies

Bild, Stimme, Körperbild und eine faszinierende Performance am FITZ! Zentrum für Figurentheater in Stuttgart.


Pressebericht

erschienen am 05.11.2018 in Fidena Portal

zu Staub – Dust – אבק

Staub - Dust - אבק erzählt in hundert Minuten dicht verwobene, heiter faszinierende und auf seltsame Weise wunderbar berührende Geschichte(n).


Pressebericht

erschienen am 05.11.2018 in Liechtensteiner Volksblatt

zu Herr Eichhorn und der Besucher vom blauen Planeten

Überaus poetisch, mit viel Fantasie, feinem Humor und darstellerischem Können ermöglichte das Figurentheater «Herr Eichhorn und der Besucher vom blauen Planeten» den jüngsten TAK-Besuchern eine sinnliche Annäherung an das komplexe Thema Angst vor dem Fremden