Springe zur Navigation

Virtuoses Spiel mit Stummfilm Zitaten

erschienen am 15.11.2002 in Esslinger Zeitung

„Sigrun Kilger, mit ihrem Materialtheater seit mehr als einem Jahrzehnt bei vielen internationalen Festivals dabei, und ihr Partner Alberto García Sánchez spielen mit sich und mit ihren Objekten virtuos. Yaron Goldstein führt einfallsreich Regie und füttert die Figuren mit Stummfilm-Zitaten von Chaplin bis Buster Keaton. Zweimal entsteht aus dem stummen Spiel, nicht weniger grotesk, auch Sprache. Erst löst ein Tropfen Wasser die Zunge, später der Schmerzschock eines eingeklemmten Fingers oder an die Wand geschlagenen Kopfes oder der schieren Gewalt von Hammer und Sichel. Was dabei laut wird zwischen Jammern und Prahlen und bramarbasierender Rhetorik, ist eine etwas irre Jeremiade. Als ob eine mentale Festplatte abgestürzt wäre, für die Bill Gates seine Software-Welten kreiert. Aber dann ist wieder Stille. Und Platz für ein Chaplin-Zitat aus dem Kleinen Lexikon des Verstehens zur Aufführung: Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.“