Springe zur Navigation

Zauberhafte Welten auf offener Bühne

erschienen am 25.06.2015 in Stuttgarter Nachrichten
von Brigitte Jähnigen

(…l) In der Blumen-Insel agiert frei nach dem englischen Originaltext von L. Frank Baum der wundervolle Zauberer von Oz. Angelika Müller (Spiel und Ausstattung), Uwe Lames (Musik) und Wolfgang Kammer (Regie) inszenieren den wilden Ritt der Heldin Dorothy mit ihrem Hündchen Toto als Verzauberung für kleine und große Zuschauer ab sechs Jahren. Fingerpüppchen, armlange Hüte, Kopfwesen, ein silberfarbenes Schuhpaar, eine wandlungsfähige Handtasche, sie alle werden durch das Spiel von Angelika Müller belebt. Gut spielt Böse aus, der Zauberer setzt seine Kräfte ein, schenkt dem Löwen Mut und der Vogelscheuche Verstand. Er bringt dem herzlosen Blechholzfäller sein Gefühl zurück und zeigt der Winzigpuppe Dorothy den Weg zurück nach Hause. In wohnzimmerartiger Atmosphäre wird ein Füllhorn an Fantasie ausgeschüttet, von dem die jüngeren Zuschauer einige Ideen ins heimische Kinderzimmer nehmen können.