Springe zur Navigation

Archiv des Buchstabens D


Inszenierung 0

Tagaus, Tagein auf einer Wolke sitzen und Bonbons kochen – das mag für den kleinen Engel Nr. 826 eine zeitlang reizvoll sein. Auf die Dauer aber ist es langweilig. Schutzengel möchte er werden! Am besten Schutzengel einer niedlichen, blondlockigen, herzallerliebsten, … mehr


Inszenierung 0

Manchmal hilft singen. Und manchmal braucht es Mut. Aber was kann man tun, wenn die Stimme sich fürchtet hervorzukommen? Wenn alle Farben ganz blass aussehen und die Schritte immer kleiner werden. Dann ist es gut, wenn man sich eine Weile … mehr


Inszenierung

Ein Märchen vom Suchen und Finden
frei nach dem Grimmschen Märchen "Das Meerhäschen"

Ich sehe was, was du nicht siehst… – Du siehst etwas, was ich nicht kenn‘… – Ich bin etwas, was du nicht weißt… – Du kennst etwas, was ich nicht seh‘… – Ich seh‘ in dir, was ich nicht kenn‘… … mehr


Inszenierung 0

„Die Erde weiß viel, sagt Margrit Gysin. Ihre Geschichten wohnen im Lehrm. Und tatsächlich: Sie nimmt sich den grauen Klumpen vor, den sie aus dem Tuch gewickelt hat, und flink klaubt und knetet sie einen Holzfäller, eine Holfällerfrau und drei … mehr


Inszenierung

Wie jedes Jahr zum Nouruz, dem großen persischen Neujahrfest, liebt es der Sultan Sabur wunderbare Geschenke von allen Bewohnern des Landes zu erhalten. Auch ein seltsamer Reisender bringt eine besondere Überraschung in den Palast: ein magisches Pferd aus Holz… Eindrucksvoll … mehr


Inszenierung 0

Meise Musch

Kaum größer als ein Daumen ist sie. Kein Wunder, wenn man aus einem Samenkorn geboren wird. Und keck ist sie. Für Däumelinchen ist das Leben in Ordnung. Doch diese Idylle hat bald ein Ende, denn ihre Mutter will unbedingt einen … mehr


Inszenierung 0

„Ein theatraler Hochgenuss“ (Straubinger Tagblatt)

„Dead Orange Walk“, die dritte gemeinsame Produktion des Duos Quade und Paiva, entführt den Zuschauer in die Lebens- und Bilderwelt der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo. Die Inszenierung ist weniger erzählende Biografie als ein Sprung in einen opulenten Bilderreigen, scharf kontrastierend, … mehr


Inszenierung 0

Leseratte Flori und Bücherwurm Leo tauchen mit den Kindern in die wunderbare Welt der Bücher ein. In eine Welt, in der alles möglich ist. In der Geschichten lebendig werden, Buchstaben herumtollen und Lesemuffel sogar lesen! Ein Theaterstück, das Lust auf … mehr


Inszenierung 0

damit das Denken die Richtung ändern kann

Antonie No problem – I’m fine Der Ball ist rund Kopfballade Der springende Punkt! »Das Endspiel« nicht nach Becket The Bullet / Installation Rundes Fliegend Drehend Das Potential des Runden ist ja bekanntlich gewaltig und reicht von der finalen Komik … mehr


Inszenierung 0

von Friedrich Dürrenmatt

Die Multimilliardärin Claire kommt nach 45 Jahren erstmals wieder in ihre Geburtsstadt Güllen. Beim offiziellen Empfang durch den Bürgermeister verspricht Claire der Stadt eine Milliarde – unter einer Bedingung: Sie verlangt Gerechtigkeit. Es geht um den jetzt fast 70 Jahre … mehr