Springe zur Navigation

Archiv des Buchstabens K


Inszenierung 0

Nach der Novelle von Heinrich von Kleist

Was tun, wenn einem Unrecht geschieht. Und was, wenn einem das Recht verweigert wird? Wenn auch kein Richter hilft? Klein beigeben? Oder die Sache selbst in die Hand nehmen? Der Bogen von unserer Gegenwart zur Geschichte des Pferdehändlers Kohlhaas, der … mehr


Inszenierung 0

Belina sehnt sich noch immer danach, einmal Prinzessin zu sein. Wieviel glanzvoller könnte ihr Leben sein, wenn man alles hat, was man sich nur wünscht! Aber ist es nicht manchmal furchtbar langweilig, den ganzen langen Tag nur schön und brav … mehr


Inszenierung 0

„Jarrys Drama „König Ubu“, das seine Uraufführung 1897 erlebte, gilt als ein Meisterwerk des Komischen. Diesem Text mit seinen monströs angelegten Figuren, absurden Handlungssträngen und grotesken Situationen ist auch heute noch eine anarchisch-clowneske Sprengkraft immanent. Und genau diese explosive Kraft … mehr


Inszenierung 0

Ein Spiel für Ragna Schirmer und Puppen

Sein Arzt notierte: „Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Gedächtnistrübung, Mangel an Konzentration, Angstzustände. Weiß nicht mehr, wie man gewisse Buchstaben schreibt. Er ist starr. Die Angst spielt eine große Rolle in seinem Unbehagen.“ Der Patient heißt Maurice Ravel. Seine Krankheit: eine erworbene Amusie, … mehr


Inszenierung 0

Inspiriert durch Pamela L.Travers »Mary Poppins«
(© Cecilie Dressler Verlag, Hamburg)

Jane und Michael haben es genau gesehen: der Wind hat das neue Kindermädchen hergeweht und mit einem Plumps vor der Haustür abgesetzt! Damit beginnt eine Zeit unglaublicher Überraschungen, die nicht nur für die Kinder die Welt auf den Kopf stellt. … mehr


Inszenierung 0

Ein Theaterabenteuer mit Puppen, Masken und Musik

„Geschichten haben eine Haut aus Vergangenheit und eine Seele aus Gegenwart.“ (Jurij Brezan: „Krabat oder die Bewahrung der Welt“) „Krabat, komm in die Mühle im Koselbruch!“ Eine dahergelaufene Kriegswaise, findet Unterschlupf bei elf Müllerburschen und ihrem Meister. Strenge Regeln, finster … mehr


Inszenierung 0

Nach dem Comic "Kratochvils Welt" von Nicolas Mahler

Normalerweise arbeitet Kratochvil im Büro in einer Fabrik. Doch eines Tages wird er von einer plötzlichen Entrückung heimgesucht. Er findet sich, ohne zu wissen, wie ihm geschieht, in einem kargen Wald wieder, vollkommen allein, den Widrigkeiten der Natur ausgeliefert. Seiner … mehr


Inszenierung 0

nach einer Satire von Pierre Cleitman

In Pork-City, einer ultramodernen Schweinefarm irgendwo in Deutschland, führen 75 000 Schweine ein nahezu paradiesisches Leben. 74 998, um genau zu sein! Denn seit dem 5-Uhr-20-Morgen- Appell vom vergangenen 14. April fehlen die beiden Pensionäre Hans und Fleury. Und alles … mehr