Springe zur Navigation

Archiv des Buchstabens W


Inszenierung 0

Der kleine Wilfrid Gordon wächst in der Nachbarschaft eines Altersheimes auf. Er spielt fast täglich dort, denn die Eigenarten und Geschichten der Bewohner faszinieren ihn – und seine liebste Spielfreundin, die ältere Dame Fräulein Nancy, wohnt auch dort. Doch eines … mehr


Inszenierung

Schauspiel und Maskentheater Die Verabredung steht: Elke (84) und Unhold (81) verbringen den Rest des Lebens miteinander. 50 gemeinsame Jahre. Streiten sich glücklich jeden Tag, ringen um die Liebe und darum, ob Reiskörner ins Salz gehören oder nicht. Ob Handtücher … mehr


Inszenierung

Ein Spiel in Grau und Bunt ohne Worte für Kinder ab 2 Jahren

Eine Dame ganz in Grau mit einem grauen Koffer. Auf einem grauen Platz. Was wird sie tun? Man weiß es nicht. Aber plötzlich geschieht etwas! Die Zeit der Farben bricht an: Hier ist eine Farbe. Und da? Ja! Und noch … mehr


Inszenierung 0

12. bis 27. Januar 2005 2 Premieren * 14 Inszenierungen * 19 Veranstaltungen Das ENSEMBLE MATERIALTHEATER, ein Zusammenschluss des Materialtheater Stuttgart und des Theater pepperMIND, ergänzt um eine Vielzahl assoziierter Künstler, ist mit Sicherheit eine der produktivsten und innovativsten Formationen … mehr


Inszenierung 0

25 Jahre Lille Kartofler Figurentheater

 Es ist gar nicht leicht zu sagen, wie viele FITZ-Besucher Matthias Kuchtas Lille Kartofler Figurentheater kennen. Rechnerisch müssten es so etwa 13.000 sein. Seit 1989 ist der Düsseldorfer Figurenspieler mit seinen Märcheninszenierungen regelmäßig im FITZ zu Gast und sorgt so … mehr


Inszenierung 0

“Wahnsinnig komisch und zunehmend beunruhigend.“ (Sunday Herald)

Kann ein Zuschauer nur durch seine Anwesenheit das Geschehen auf der Bühne beeinflussen? Kann das Geschehen auf der Bühne wiederum den Willen des Zuschauers steuern? Ist es möglich, die Aktionen der Bühne direkt in die Gedanken und die Seele des … mehr


Inszenierung 0

Kinetische Automaten, Schattenspiel oder Laterna Magica – Jaime Ibanez benötigt keinen Computer für seine Animationen. Bei ihm ist alles handgebastelt. Er ist Autor, Erzähler, Spieler, Roadie und Regisseur in einem. Und braucht eine Szene musikalische Untermalung – dann singt er … mehr


Inszenierung 0

„Vier Paravents schweben durch den Raum. Aus einer Pelzjacke schält sich der Kopf eines lüsternen Tanzpartners. Aus einer tanzenden Steppdecke steigt die Latex-Physiognomie einer feisten Baronin auf, die gierig ihre eigenen Perlen frisst. (…) Wir befinden uns am Empfang eines … mehr


Inszenierung

Ein Stück über alles, was verboten ist und trotzdem Spaß macht.

Und jetzt machen wir Krach! Kommt! Wir gehen dahin, wo die ungeheuerlichen wilden Dinger, die fürchterlich bösen Wesen und die wahnsinnigen Wölfe wohnen. Wo Wut ist und Blut ist, wo es gruselt und piselt. Genau dahin, denn wir haben keine … mehr


Inszenierung 0

„Es sind die Quellen der „wilden Kinder“, die mich verzaubert haben. So finde ich Bilder für das Lauschen des Wildkindes nach dem Vogel in sich, nach der Kröte in sich, nach dem Wolf und dem Reh. Ich stelle den Kindern … mehr