Springe zur Navigation

couture commune

Was verrät Mode über den, der sie trägt? Und was lässt sich durch Mode ausdrücken? Wie zeigen sich soziologische, politische, historische, geschlechtsspezifische Faktoren in der textilen, am Körper getragenen Kultur? Als Ergebnis eines gemeinsamen Workshops präsentieren PerformerInnen, bildende KünsterInnen, ModedesignerInnen, Kostümbildnerinnen und MusikerInnen aus Europa und Afrika Be- und Verkleidungsstücke in einer theatralisch-fragmentarischen Performance.