Springe zur Navigation

Däumelinchen

  • Daeumelinchen September

Kaum größer als ein Daumen ist sie. Kein Wunder, wenn man aus einem Samenkorn geboren wird. Und keck ist sie. Für Däumelinchen ist das Leben in Ordnung. Doch diese Idylle hat bald ein Ende, denn ihre Mutter will unbedingt einen Ehemann für sie finden. Die Brautschau beginnt: Da wäre der schleimige Krötensohn. Oder der hochnäsige Maikäfer. Auch der reiche Maulwurf hat ein Auge auf die Kleine geworfen. Dabei wäre Däumelinchen ja nicht einmal grundsätzlich abgeneigt, aber der „passende Schuh“ ist eben nicht dabei. So bewahrt sie manchmal nur eine abenteuerliche Flucht vor dem verordneten Glück. Wie sie schließlich dem jungen Blumenprinzen begegnet, und warum all die Abenteuer doch für etwas gut waren, das ist ein Geheimnis. Und davon erzählt diese Geschichte.