Springe zur Navigation

Das Dorf

Ein Wahrheitsbericht

Ein Dorf ohne Dorfbevölkerung, eine Dorfbevölkerung ohne Dorf. Ein beleidigtes Dorf, das die Dorfbevölkerung wieder ausspuckt. Und was ist die Moral von der Geschicht’? Katastrophe oder Happyend?

Christoph Bochdansky ist der Avantgardist unter den österreichischen Figurenspielern und er versucht, immer neue Wege im Zusammenspiel Mensch – Objekt zu finden. Der 1960 in Tulln geborene und nun in Wien lebende Puppenspieler, Regisseur, Bildende Künstler und verschrobene Erfinder ist eine Kultfigur der Szene. Neben Gastspielen und Auftritten bei internationalen Festivals arbeitet er als Dozent an verschiedenen Hochschulen mit dem Ausbildungszweig Figurentheater, u. a. in Stuttgart und Berlin.