Springe zur Navigation

Das Märchen vom guten Ende

  • Das Märchen Vom Guten Ende1

Sieben Märchen der Gebrüder Grimm, allesamt klare Außenseiter unter den Kinder- und Hausmärchen, bilden den greulich-grausigen Grund für die ‚Geschichte von den drei Ärzten‘, die zeigen wollten, wie gut sie ihre Kunst verstehen. Der erste schnitt sich das Herz heraus, der zweite die Augen und der dritte schnitt sich die Hand ab – das wollten sie sich am anderen Morgen mit einer Wundersalbe wieder anheilen. Doch eine Katze fraß die schönen Sachen. Seitdem gehen die Ärzte durch die Welt und suchen eine Hand, ein Herz und zwei Augen. Was ihnen dabei begegnet, erleben Sie in unserem ‚Märchenhaften Gruselkabinett‘.