Springe zur Navigation

Der Reigen

Ein überaus schönes Lied vom Tod
  • Derreigen Illu Spielplan Invers Mit Blumen
Christoph Bochdansky (Wien), COV Compagnie Off Verticality (Linz) & Figurentheater Wilde & Vogel (Leipzig)

Figuren- und Tanztheater mit Live-Musik

»Majestätisch getragen«, »in zarten Tönen«, »aufgeregt, frivol, tänzerisch« lauten musikalische Bezeichnungen für die Szenen, in denen wir dem tanzenden Tod, unserem persönlichen Tod, begegnen. Todessehnsucht, der zu frühe Tod, der Tod als Gleichmacher und Trinkkumpan, der Tod als lächerliche Handpuppe, die vom Kasper kurzerhand in ihren eigenen Sarg verpackt wird, all das können wir uns vor Augen führen, es inszenieren und in eine fröhliche Parade der Toten münden lassen. Denn: wer, wenn nicht die Puppenspieler, sind die furchtloseste Kaste im Angesicht des Todes. Alle sitzen wir schließlich auf einer Rutschbahn direkt in die Arme von Freund Hein. Juchuuuu!!! – und ab die Post!

Choreographie: Rose Breuss | Spiel, Ausstattung: Christoph Bochdansky, Michael Vogel | Tanz: Kai Chun Chuang, Damian Cortes Alberti, Marcela Lopez Morales | Live-Musik: Stefan Wenzel, Charlotte Wilde

www.bochdansky.at | www.figurentheater-wildevogel.de | www.rosebreuss.com

=> Bildrechte Blumenweise