Springe zur Navigation

Die fürchterlichen Fünf

  • Fuenf

„Es ist nicht gerade lustig, wenn alle anderen dich nur hässlich und eklig finden.“ Das haben die Kröte, die Ratte, die Fledermaus und die Spinne am eigenen Leib erfahren. Und wahrscheinlich säßen sie bis heute unter der Brücke und würden Trübsal blasen, wäre nicht eines Tages die Hyäne aufgetaucht. Auch nicht gerade ein attraktiver Zeitgenosse, aber von erfischend zupackender Gemütsart: Ob andere meinen, man sei hässlich oder schön, ist vollkommen unwichtig. Was zählt sind Taten! Man muss etwas tun! Für sich – und für die anderen!
Ein Stück über Außenseiter und Freundschaft und mit der Hoffnung, dass es am Ende doch fast immer gut ausgeht.