Springe zur Navigation

Einmal Schneewittchen, bitte!

  • Einmalschneewittchenbitte Copyright Danielwagner1
  • Einmalschneewittchenbitte Copyright Danielwagner2
  • Einmalschneewittchenbitte Copyright Danielwagner3
  • Einmalschneewittchenbitte Copyright Klauszinnecker1
  • Einmalschneewittchenbitte Copyright Klauszinnecker2
Nach den Gebrüdern Grimm

Puppentheater

»Einmal Schneewittchen, bitte!« Aber gern. Man mische: Ein einsames Mädchen mit einem Teint so weiß wie Schnee, Lippen so rot wie Blut und Haaren so schwarz wie Ebenholz. Dazu einen sprechenden Spiegel, eine von Neid besessene Stiefmutter, unbedingt einen schönen Prinzen und (genau) sieben verzückte, verrückte Zwerge. Eine Prise Magie, ein großer Schuss Freundschaft, ein vergifteter Apfel und voilà – fertig ist die bewährte Märchenmedizin. Fertig? Warten Sie ab. Sie werden sich wundern, was die virtuose Berliner Puppenspielerin Anna Fregin aus den bekannten Zutaten noch auf die Bühne zaubert.

Die Inszenierung wurde 2018 mit dem renommierten Berliner Kinder- und Jugendtheaterpreis IKARUS ausgezeichnet.


Spiel: Anna Wagner-Fregin ::: Puppen: Mechtild Nienaber und Ralf Wagner ::: Bühne: Ralf und Daniel Wagner ::: Regieassistenz und Choreographie: Lea Lechler ::: Regie: Daniel Wagner und Regina Wagner ::: www.annarampe.de