Springe zur Navigation

Ferien für den Weihnachtsmann

  • weihnachtsmann

Was macht er eigentlich sonst so, der Weihnachtsmann? Wie schafft er das nur, an einem Abend so viele Kinder zu besuchen? Eines ist klar: Nach dem großen Fest ist der Weihnachtsmann urlaubsreif. Das finden jedenfalls seine beiden Begleiter, Rudolph, das moosmalmende Rentier und sein fleißiger Schutzengel. Also – auf ins Unbekannte: Badehose eingepackt und erst mal an den Sandstrand. Und dort? Die lang ersehnte Ruhe? Nichts davon: Gierige Haie, eisig abgründige Berge, und in Paris, wo er doch wie Gott in Frankreich speisen wollte, nur knapp den wuchernden Obern entkommen. Wären nicht Rudolph und der Engel zur Stelle, das ganze Abenteuer wäre ein grandioser Reinfall. Aber so kommt doch alles wieder ins Lot. Die nächsten Weihnachten können kommen. „Fesselnd, erheiternd und blitzgescheit“ (Münchner Merkur).