Springe zur Navigation

FRITZ Four Fingers

oder was fange ich mit den vier Fingern an, die mein Großvater verloren hat?
  • Fritz Fourfingers
Florian Feisel & Sarah Chaudon, Stuttgart

REMEMBER ME Recherche-Präsentation. Ein performatives Experiment

“Meinen Opa habe ich unter die Erde gebracht – aber nicht vollständig. Ihm fehlten dabei vier Finger.” Dieser Abend zeigt die Ergebnisse einer Recherche, bevor für das Projekt, das vermutlich den Titel “the fabulous funeral of FRITZ four fingers” tragen wird, überhaupt erst die Proben beginnen. Dabei gehen wir verschiedenen Fragen zur Bestattungskultur nach: Warum beerdigen wir Menschen oder Dinge– damit wir einen Ort der Erinnerung haben? Oder einen Anlass zum Vergessen? Wen oder was haben wir alles schon bestattet – Wen oder was sollten wir unbedingt noch begraben? Welche Gedanken, Dinge oder Menschen warten gewissermaßen schon lange darauf, bald beerdigt zu werden? Und für wen? Eine Recherche über das Erinnern und Vergessen mit (eventuell) halsbrecherischen Showeinlagen.

Ein Figurentheaterabend über die Verlebendigung des Sterblichen.