Springe zur Navigation

Hans im Glück

  • Hansimglueck Freigestellt
Lille Kartofler Figurentheater, Düsseldorf

Hans ist glücklich, denn sein Meister schenkt ihm für treue Dienste einen dicken Klumpen Gold. Das Gold wiegt schwer – warum also nicht das Gold gegen ein Pferd tauschen. Wäre das Pferd nur nicht so wild. Eine Kuh dagegen… . Hans’ wechselhafte Wanderschaft ins wahre Glück lässt ihn mit merkwürdigen Gestalten zusammentreffen: der Müller, Prototyp des echten Machers, der eilige Reiter – überall will er der erste sein -, der Genussmensch, ganz auf Komfort bedacht oder der Scherenschleifer, ein umtriebiger Gauner. Vom Gold bis zum schartigen Wetzstein tauscht Hans seinen Verdienst ein. Als zuletzt auch noch der Stein in den Brunnen fällt, läuft Hans heim. Mit Wärme, Vitalität und Geist führt Matthias Kuchta seinen Helden auf dem abenteuerlichen Weg zu sich selbst.