Springe zur Navigation

I am looking for the face

  • I Am Looking For The Face

Ein künstliches Wesen erscheint auf der Bühne, ein Körper aus abgenutztem Kunststoff. Eine Puppe? Sich selbst überlassen beginnt sie zu tanzen. Sucht tanzend. Fragt wortlos. Wirkt ein bestimmtes Programm in ihr? Benötigt sie bestimmte Nahrung oder Information um zu leben? Singt sie selbst oder sind es die Sounds, die sie steuern? Leidet sie, hat sie Leidenschaften, die uns fremd sind? Wie erinnert sie sich und woran? Tanzend nähert sie sich – sich selbst, dem Kern. Aber auch hier ist kein Ort, nichts Festes, kein Boden. Hier ist nur Geburt immer neuer Gestalten und Existenzformen. Aus der Puppe ist ein unberechenbarer Virus geworden.

Ein Abend zwischen Figurentheater, Butoh-Tanz und Electric-Sounds.