Springe zur Navigation

Ich bin gut isoliert

ein visuelles Theaterstück über die Praxis des Gefühlsmanagements: Coolness !
  • Ichbingutisoliert2
  • Ichbingutisoliert

Bachelorinszenierung Li Kemme und Britta Tränkler

Wie cool ist cool? Was ist cool? Vor allem was ist Coolness? Coolness scheint wie Gefahr und Schutz zugleich, vor allem aber so undurchschaubar… alles

Unerreichbare ist eben das, was mich am meisten anzieht. Und ich habe kapiert, dass es Ordnung gibt, die durch Wertung entsteht, in der ich eine Position einnehmen und eine Rolle spielen kann, wenn ich mich nur genug anstrenge! Aber eh, komm runter! Denn — ich bin unsicher, wie all die anderen auch…

Konzept: Britta Tränkler und Li Kemme! | Regie: Britta Tränkler! | Spiel: Li Kemme! | Musik: Robin Schüler Arnau! | Künstlerische Betreuung: Katharina Kummer | Dozentin: Julika Mayer

Eintritt 3,- €