Springe zur Navigation

Ich bin gut isoliert

ein visuelles Theaterstück zum Thema Coolness
  • Ichbingutisoliert2
  • Ichbingutisoliert

Bachelorinszenierung Li Kemme und Britta Tränkler

Eine Pfütze, ein Ozean, ein Fluss.
An der Oberfläche bleiben – oder abtauchen?
Dich treiben, mitreißen lassen – oder festhalten?
Lachen, Weinen, schreien, ins Schwitzen kommen – oder ›cool bleiben‹?

›Und was, wenn niemand zuschaut?‹

Li Kemme, Britta Tränkler und Robin Schüler Arnau konfrontieren das Ideal der Coolness auf intuitiver Gefühlsebene.

Mittels Wasser, Musik und einem Mikrofon begegnet die Performerin* alleine auf einer vermeintlich leeren Bühne verschiedenen Emotionen und Bedürfnissen der Anerkennung, der Kontrolle und der Selbstbehauptung.

Und so geraten wir gemeinsam ins Schwimmen.

Konzept: Britta Tränkler und Li Kemme | Regie: Britta Tränkler | Spiel: Li Kemme | Musik/Sound: Robin Schüler Arnau | Künstlerische Betreuung: Katharina Kummer | Dozentin: Julika Mayer

Eintritt 3,- €. Ticketbestellungen über 0711.241541, karten@fitz-stuttgart.de