Springe zur Navigation

Ich bin ich!

  • Ich Bin Ich

Genau so sein wie alle anderen – das ist der größte Wunsch des kleinen Igels. Wenn nur die Stacheln nicht wären und die kurzen Beine. Dann wäre die Freundschaft mit den anderen Tieren kein Problem. Doch sich selbst zu mögen, wie man ist, das ist die eigentliche Kunst. Und die muss der kleine Igel erst lernen.
Mit viel Witz und Wärme erzählt Regina Wagner diese Geschichte vom Recht auf Einzigartigkeit und Individualität.
Als Vorlage für die Inszenierung diente das Kinderbuch „Vom Igel, der keiner mehr sein sollte“ von Isolde Stark.