Springe zur Navigation

It depends

Bewegungstheater mit Großmarionette
  • It Depends1
  • It Depends5
  • It Depends4
  • It Depends3
Helga Lázár, Stuttgart/Budapest

Die Spielerin ist weiblich, die Puppe ist konstruiert männlich, überlebensgroß. Die Beziehung zwischen ihnen könnte wie ein Kammerspiel sein, ein Spiel, in dem Dominanz, Anziehung und Abstoßung, Bindung und Flucht einander folgen, verdrängen, überlagern. Aber das ist nur Illusion. Diese Puppe ist eine aufgehängte Statue, ein männerförmiges Pendel. Ihre Haltung und Bewegung sind von den Gesetzen der Physik bestimmt. Eine Belebung.