Springe zur Navigation

Lille Meise findet einen Schatz

  • Lillemeise1
  • Lillemeise2

„Ich hab’s gefunden!“ „Es gehört mir!“ So versucht Haubenmeise Lille ihre kostbaren Entdeckungen, gegen Rabe Rob zu verteidigen. Doch das gelingt zunächst nicht, denn Rob ist viel größer und stärker, und außerdem fühlt es sich cool an, Lille ein bisschen einzuschüchtern.

Wie gut, dass Eule Olla im alten Obstkorb haust und das Geschehen im Blick behält. Und mit einem offenen Ohr für Lille da ist, als diese schließlich nicht mehr ein noch aus weiß.

Eine Freundin zu finden – Freundin zu sein, das ist ein neuer Schatz für Lille.
Der gibt mächtig Wind unter die Flügel, ein warmes Herz und die notwendige Portion Mut.
Ist sie nicht ein bisschen größer geworden wie sie jetzt direkt zu Rob marschiert?
Ja, manchmal erscheint plötzlich alles kinderleicht…

Ines Müller-Braunschweig ist es seit jeher wichtig, in ihrem Theater für Kinder ‚wirkliche‘ Themen auf die Bühne zu bringen. Von Haus aus Schauspielerin steht sie für genaues, warmherziges und zugewandtes Spiel. Zuletzt zeigte sie für Kinder ab 4 Jahren die Astrid-Lindgren-Bearbeitung „Nils Karlsson Däumling„, ein wunderbar intimes, menschliches, ruhig erzähltes Stück, ein Stück von der Freundschaft, vom Leben und von den Wundern, die es bereit hält.