Springe zur Navigation

Monstrosa Double Rose Gänseblümchen

  • Monstrosa 2
  • Monstrosa Neu7 Oliver Klauser
  • Monstrosa Neu6 Oliver Klauser
  • Monstrosa Neu5 Oliver Klauser
  • Monstrosa Neu3 Oliver Klauser
  • Monstrosa Neu2 Oliver Klauser
  • Monstrosa Neu1 Oliver Klauser
  • Monstrosa Neu8 Oliver Klauser
  • Monstrosa Neu9 Oliver Klauser
Ensemble Monstrosa

Durch Berge und Gruben, Myriaden von Spuren mussten sie sich kämpfen, um die verschlungenen Pfade einer Legende aufzudecken: Monstrosa Double Rose Gänseblümchen, sagenumwoben, weiblich, ein Genie ihrer Zeit. 897 Zeitsprünge soll sie gemacht haben. 1876 jedoch, im zarten Alter von 60 Jahren, verschwand sie öffentlich, scheinbar spurlos. Eingeweihte behaupten, sie sei noch immer unterwegs, irgendwo da draußen. Zwei Forscherinnen nehmen uns mit auf die Spur, sie wollen DAS OBJEKT erwecken. Es ist eine wunderliche Mischung aus Maschine und Skulptur, Monstrosas stetiger Begleiter, ihr Schlüssel, ihre Erfindung, voller Geschichten aus einer abwegigen Zeit.

Wir kreieren den Mythos um ein weibliches Genie namens “Monstrosa Double Rose Ganseblümchen” und lassen sie frei von Raum und Zeit in einer Perspektive des 19. Jahrhunderts reisen: Sie entdeckt eine Energieform komplexer als Elektrizitat und lernt sie zu nutzen, an den uns bekannten Grenzen der Physik vorbei. Wir lassen Tage mehrmals passieren, kreieren Varianten der Zeit. Können wir uns etwas vorstellen, das nicht unserer Erfahrung zu Grunde liegt? Wir andern unsere Geschichte und versuchen es von Neuem.