Springe zur Navigation

Pop up

  • Pop Up Foto Ilaria Sacarpa3
  • Pop Up Foto Ilaria Sacarpa2
  • Pop Up Foto Ilaria Sacarpa1
I Sacchi di Sabbia & Teatro delle Briciole (IT)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0idmlkZW8td3JhcHBlZCB2aWRlby13cmFwcGVkLXZpZGVvIHZpZGVvLXdyYXBwZWQteXQiIHN0eWxlPSJ3aWR0aDogNTYzcHg7IG1pbi1oZWlnaHQ6IDMxN3B4OyBiYWNrZ3JvdW5kLWltYWdlOiB1cmwoJ2h0dHBzOi8vd3d3LmZpdHotc3R1dHRnYXJ0LmRlL3dwLWNvbnRlbnQvcGx1Z2lucy93cC12aWRlby1lbWJlZC1wcml2YWN5LW1hc3Rlci9wcmV2aWV3L3l0L3BBLWJhNndDcTFvLmpwZz9zPTliNmE1OGM4OWQ4ZTM1MDc2ZTNhZWZjNGFiYjhiOTZiNWI2ZWE1YjI2YmQ0MDFiZDZjNGQxYTUwMWE5ODkzNWEnKSIgZGF0YS1lbWJlZC1mcmFtZT0iJmx0O2RpdiBjbGFzcz0mcXVvdDtvZW1iZWQtd3JhcCZxdW90OyZndDsmbHQ7aWZyYW1lIHdpZHRoPSZxdW90OzU2MyZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7MzE3JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9wQS1iYTZ3Q3Exbz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZhbXA7d21vZGU9b3BhcXVlJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0OyZsdDsvZGl2Jmd0OyIgZGF0YS1lbWJlZC1wbGF5PSImbHQ7c3BhbiZndDtWaWRlbyBhYnNwaWVsZW4mbHQ7L3NwYW4mZ3Q7Jmx0O2RpdiBjbGFzcz0mcXVvdDtzbWFsbCZxdW90OyZndDsmbHQ7c3BhbiZndDtEYXMgVmlkZW8gd2lyZCB2b24gWW91dHViZSBlaW5nZWJldHRldC4gRXMgZ2VsdGVuIGRpZSAmbHQ7YSBocmVmPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vaW50bC9kZS9wb2xpY2llcy9wcml2YWN5LyZxdW90OyB0YXJnZXQ9JnF1b3Q7X2JsYW5rJnF1b3Q7Jmd0O0RhdGVuc2NodXR6ZXJrbMOkcnVuZ2VuIHZvbiBHb29nbGUmbHQ7L2EmZ3Q7LiZsdDsvc3BhbiZndDsmbHQ7L2RpdiZndDsiPjxkaXYgY2xhc3M9InZpZGVvLXdyYXBwZWQtbm9qcyI+PHNwYW4+QWt0aXZpZXJlbiBTaWUgSmF2YVNjcmlwdCB1bSBkYXMgVmlkZW8genUgc2VoZW4uPGJyLz5WaWRlby1MaW5rOiA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3lvdXR1LmJlL3BBLWJhNndDcTFvIj5odHRwczovL3lvdXR1LmJlL3BBLWJhNndDcTFvPC9hPjwvc3Bhbj48L2Rpdj48L2Rpdj4=

In Pop-up-Büchern klappen bei jedem Wechsel der Seiten dreidimensionale Szenarien auf, die mit Flachfiguren bespielt werden können und in denen sich Geschichten entwickeln. In der Inszenierung des Teatro delle Briciole wird diese Technik der Pop-up-Bücher für das Theaterspiel adaptiert. Auf der Bühne türmen sich hohe, farbige Stapel von übergroßen Büchern, die, von zwei Spielerinnen zur Hand genommen und, rhythmisch aufeinander abgestimmt, umgeblättert werden. Dabei erzählt sich ganz ohne Worte die Geschichte eines Kindes, das mit einem Freund spielerisch sich selbst und die Welt entdeckt – symbolisch und angesiedelt in einer streng geometrischen, klaren Ästhetik – aber gerade deswegen emotionsreich, spannend und voller unerwarteter Wandlungen, Wendungen und Überraschungen.

„Eine Inszenierung, raffiniert, intelligent, ironisch, die Kinder und Erwachsene mit ihrem Spiel der Farben und Klänge, Rhythmen und Gesten verzaubert. Ein echter Genuss! “ (La Gazzetta di Parma)

Ohne Worte

www.sacchidisabbia.com
www.briciole.it

Gefördert vom italienischen Kulturinstitut Stuttgart

.Iic Logo