Springe zur Navigation

Tatort- Who is the victim

  • Tatort

Da stimmt doch was nicht! An diesem „Tatort“ ist was faul, denn niemand weiß, wer das Opfer ist, und auch die Pfeife von Sherlock Holmes ist nicht, was sie vorgibt zu sein.
Die kriminalistische Suche beginnt, und die Spurensicherung führt das Publikum in alte märchenhafte Königshäuser, an große Tafeln und in arme Holzhackerhütten, wo auch der gute alte Kasper stets schon gewesen zu sein scheint! Eine Verstrickung an roten Fäden, an der Renè Magritte nicht ganz unschuldig ist.

„Tatort-who is the victim?“ ist als Solo-Diplominszenierung/Objekttheater unter der Regie von Christian Carrignon entstanden