Menü

Florschütz & Döhnert, Berlin

Ssst!

Eine Hosentasche ist unergründlich. Manchmal kommt es vor, dass man darin ein weisses Kaninchen findet und dann hat man alle Hände voll zu tun. Denn solch ein weisses Kaninchen wohnt normalerweise unter dem Hut eines Zauberers und die erscheinen und verschwinden wie es ihnen gerade passt. Was soll man mit ihm machen? Soll es essen, trinken, schlafen? So ein Quatsch, mit so einem weßsen Kaninchen kann man nur abenteuerliche Geschichten träumen.

Mit wenigen Requisiten, viel Humor und Poesie erfinden zwei Kommödianten eine halbstündige Phantasiereise und füttern damit nicht nur die Vorstellungskraft von weißen Kaninchen.

Nach Hase Hase Mond Hase Nacht, Rawums(:) und Herr & Frau Sommerflügel zeigt das Berliner Theaterduo florschütz & döhnert ihre neueste Produktion und verführt aufs Neue mit ihrer poetischen Bilderwelt Menschen ab 2 Jahren aufwärts.

"Einfach erleben"

Das Festival „theater 2+“ in der SCHAUBUDE BERLIN

Double Magazin für Puppen-, Figuren- und Objekttheater, 1/2013 Nr 27. zum Artikel

"Ein weißes Kaninchen für Reims Scène d`Europe"

L`Union / L´Ardennnais zum Artikel

"Universales Verständnis von der Welt"

zum Artikel

"Perfekte Illusionen auf der Fitz-Bühne"

Stuttgarter Nachrichten zum Artikel

Idee und Spiel, Szenographie: Michael Döhnert und Melanie Florschütz | Musik: Michael Döhnert | Kostüm: Adelheid Wieser | Bühnenmalerei: Wolf Diekmann | Regie: Hendrik Mannes

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant

Info:

Dauer: 35 Minuten

Geeignet für: Ab 2 Jahren

Informationen zu Karten / Ermäßigungen / Reservierungen