Menü

In der Spielzeit 2015/16 haben wir gemeinsam mit dem TUSCH Stuttgart e.V. (Theater und Schule) eine dreijährige Partnerschaft mit der Marienschule Stuttgart, Grundschule Stuttgart Süd (ehemals Römerschule) Stuttgart begonnen. Auch nach Abschluss der Tusch-Kooperation können wir dank Fördermitteln der Stadt Stuttgart unsere Kooperation weiterführen.
Dazu kam eine weitere mehrjährige Partnerschaft mit der Grund- und Werkrealschule Ostheim, hervorgegangen aus dem Kulturagentenprogramm.

Mit unseren Partnern ermöglichen wir den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen in der direkten Begegnung mit den Figurenspieler*innen künstlerische Produktionsprozesse mitzuerleben. Dazu inspirieren wir sie zu eigener sinnlicher Erfahrung. Im eigenen Entdecken, Gestalten und Spiel mit Dingen, Material und selbst gebauten ersten Figuren erleben sie sich selbst als Spieler*innen und ergründen das vielfältige Genre des Figurenspiels.