Menü

TARTproduktion

37 Zündhölzer oder Das gestohlene Leben | 37 мача или откраднатият живот

Schauspiel & Figurentheater
Deutsch, Bulgarisch und Englisch mit deutschen Übertiteln

(Български език вижте по-долу)

Elena, eine alleinstehende bulgarische Pflegerin, sucht Arbeit. Eine international tätige Pflege-Agentur vermittelt sie nach Deutschland. Ihr Kunde ist der an Demenz leidende 80-jährige Herr Zünder aus Stuttgart. Die Betreuung des alten Mannes und die Anrufe der Tochter aus der Heimat werden für Elena zur Zerreißprobe, in deren Verlauf sich die Ereignisse durch groteske Verdächtigungen und Provokationen zuspitzen. Für Elena, in die Enge getrieben, scheint es keinen Ausweg zu geben.

Das Projekt setzt sich aus der Perspektive einer bulgarischen Pflegerin mit den sozialen Ursachen und Auswirkungen des Pflegenotstands auseinander, in einer Gesellschaft, die altert, in der es immer mehr Pflegebedürftige und zu wenig Pflegekräfte gibt.

Im Anschluss moderierte Nachgespräche mit Gästen.

Moderation: Bernhard Eusterschulte


Драматичен и куклен театъ
Немски, български и английски с немски субтитри

Елена, самотна българска детегледачка, търси работа. Международна агенция за грижи я настанява в Германия. Нейният клиент е 80-годишният г-н Цюндер от Щутгарт, който страда от деменция. Грижата за стареца и получаването на телефонни обаждания от дъщеря й вкъщи се превръщат в истинско изпитание за Елена, в хода на което събитията се разрастват с гротескни подозрения и провокации. За Елена, притисната в ъгъла, изглежда, че няма изход.

От гледната точка на български болногледач проектът изследва социалните причини и последици от кризата с грижите в едно застаряващо общество, в което има все повече хора, нуждаещи се от грижи, и твърде малко болногледачи.

Последвана от модерирана дискусия с участието на гостите.

Модератор: Бернхард Юстершулте

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Spiel: Snezhina Petrova, Manuela Sarkissyan, Véronique Kinnen und Nathan Cooper | Text: Zdrava Kamenova und Gergana Dimitrova | Figur: Antje Töpfer | Regie, Bühne: Bernhard M. Eusterschulte


FTTS zu Gast im FITZ

Koproduktion dem FITZ Stuttgart und dem TNL Luxemburg

Gefördert vom Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, vom Kulturamt der Stadt Stuttgart, vom Programm Kultur der Stadt Sofia, von der Freien Tanz- und Theaterszene Stuttgart gUG (FTTS) aus Mitteln des Kulturamts der Stadt Stuttgart, von der Stiftung Landesbank Baden-Württemberg, mit Unterstützung des Goethe-Instituts Bulgarien

Sa 11.05.24 20:00
FITZ!
So 12.05.24 18:00
FITZ!
Gefördert durch:

Info:

Dauer: 60 Minuten

Geeignet für: Für Erwachsene | Solidarisches Preisprofil: Freie Wahl zwischen 15,- / 20,- / 10,- / 5,- | Солиден ценови профил: Свободен избор между 15,- / 20,- / 10,- / 5,-

Informationen zu Karten / Ermäßigungen / Reservierungen