Menü

Teatro taller tegucigalpa (HN) & Esther Falk

Caravana - Lo que dejamos atrás

Caravana - Was wir zurücklassen

Das Projekt "CARAVANA" bringt die Arbeiten von KünstlerInnen aus Honduras, Österreich, Deutschland, Spanien und den Vereinigten Staaten zusammen, um Perspektiven auszutauschen und sich mit dem Thema Migration auseinanderzusetzen. Das Ergebnis ist ein assoziatives Spektakel voller visueller Eindrücke, bei dem das Bild mehr sagt, als Worte es könnten. Lassen Sie sich mitnehmen auf einen Weg voller Erinnerungen zum Thema Migration, Identität, Hoffnung, Grausamkeit und einem Kind, das uns den Weg in die Zukunft weist.

Sprache: Spanisch mit deutschen Zusammenfassungen zwischen den Szenen
Nach der Aufführung Künstlergespräch.
In Kooperation mit LABYRINTH Festivals ’22.


In den letzten Jahren hat sich Teatro taller tegucigalpa stark für die sozialen Probleme und die Entwicklung in Honduras engagiert, mit dem Ziel, die Bevölkerung für bestimmte Probleme zu sensibilisieren und zu schulen und Botschaften zu verbreiten, die eine Veränderung der Einstellungen und Verhaltensweisen zugunsten einer ganzheitlichen menschlichen Entwicklung bewirken. In diesem Sinne entwickelt die Formation zwei sich ergänzende Arbeitslinien: die erste besteht aus interaktiven Theaterworkshops und der kollektiven Erarbeitung von Stücken für die Volksbildung und Bewusstseinsbildung, die zweite aus der Konzeption und Umsetzung von Kulturprojekten für die soziale Entwicklung zu so unterschiedlichen Themen wie geschlechtsspezifische Gewalt, HIV-AIDS-Prävention, Kinderarbeit, Jugendgewalt, Zugang zu Wasser und Ernährungssicherheit, Menschenhandel und geschlechtsspezifische Gewalt.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine kollektive Stückentwicklung von und mit: Ainara Cálix, Joaquín Palma, Fred Lanza, Esther Falk, Clara Siersch, Carlos Morton, Iván Fiallos, Iván Juárez, Mario Jaén, Luisa Sánchez


Förderer und Kooperationspartner: Internationaler Koproduktionsfonds des Goethe Instituts, LABYRINTH Stuttgart

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant

Gefördert durch:

Info:

Dauer: 90 Minuten

Geeignet für: Für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren

Tageskasse
Erwachsene: 10€
Erwachsene ermäßigt: 8€
Schüler, Studenten: 6€

Informationen zu Karten / Ermäßigungen / Reservierungen