Menü

VOLL SCHÖN 2: Mycelium | Schöne Jugend | Good Boy

VOLL SCHÖN! Die Zukunft wird.

Sieben ermutigende, intensive und unterhaltsame Arbeiten junger Künstler*innen an zwei Wochenenden von Jule Bröcker, Anso Dautz , Ensemble Materialtheater & Friends, Annina Mosimann, Liesbeth Nenoff, Adeline Rüss und Anniek Vetter


MYCELIUM - Eine nahrhafte Gemeinschaft

Ausgehend von Körperbildern aus Gesellschaft, Mikrobiologie, Volksmärchen und Träumen begeben wir uns auf die Suche nach dem mütterlichen Körper. Die Grenzen zwischen den Organismen verschwimmen - wir tauschen Informationen aus zwischen Hefebakterien und Hautzellen, zwischen Trommelfell und Sehnerv.

Idee / Konzept / Spiel: Annina Mosimann | Sounddesign und Komposition: Fernando Munizaga | Künstlerische Betreuung und Außenblick: Nicole Mossoux | Künstlerische Mitarbeit: Raquel Mutzen-berg-Andrade | Licht / Technik: Lukas Schneider | Mentorin: Julika Mayer

Schöne Jugend -- Begegnung mit der eigenen Endlichkeit

Wir befinden uns im Zerfall und werden den Blick nicht abwenden. Schöne Jugend – eine Projektion des unsagbar Abstoßenden …und eine Begegnung mit der eigenen Endlichkeit.

Spiel, Idee: Liesbeth Nenoff | Künstlerische Betreuung: Florian Feisel | Beratung & Licht: Joachim Fleischer

Good Boy

Anso Dautz denkt nach…über Männlichkeit.
Anso Dautz  begibt sich auf eine Suche…nach möglichen Antworten, neuen Fragen, dem Ritual der Mannswerdung.
Anso Dautz…zweifelt.

Ein Kurzformat über Männlichkeit(en), die Macht der Zuschreibung, Umkehrung und Rückaneignung.

Spiel und Konzept: Anso Dautz

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Fr 17.06.22 20:00
FITZ!

Info:

Dauer: 80 Minuten

Geeignet für: Für Erwachsene

Tageskasse
Erwachsene: 10€
Erwachsene ermäßigt: 8€
Schüler, Studenten: 6€

Informationen zu Karten / Ermäßigungen / Reservierungen