Menü

Utopie konkret_Kritik an Macht & Struktur: sich stellen|verstehen|verändern

Online-Antirassismus-Workshop von Josephine Jackson und Maria Kechaja von adis.e.V. Tübingen [für alle Interessierten mit und ohne Rassismuserfahrungen]

Spätestens seit der Black-Lives-Matter-Bewegung wird auf verschiedenen Ebenen über institutionellen Rassismus gesprochen. Doch was genau ist Rassismus, wo liegen seine geschichtlichen Ursprünge, wie wirkt er sich auf Individuen aus und inwiefern sind auch wir mit ihm verstrickt? In diesem Workshop nähern wir uns einem Rassismusverständnis, erfahren mehr über Rassismuskritik, Empowerment und Power-Sharing, stellen Bezüge zu unseren eigenen Biografien her beschäftigen uns mit dem intersektionalen Ansatz. Dieser eintägige Online-Workshop richtet sich an alle Menschen, mit und ohne eigener Rassismuserfahrung, die sich in einem gemeinsamen Raum damit auseinandersetzen wollen.

Anmeldung mit einem kurzen Motivationsschreiben bis 13. Juni an utopiekonkret@fitz-stuttgart.de
Max. 1o Teilnehmer*innen. Teilnahme kostenlos.

 

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant

Gefördert durch:

Info:

Dauer: 360 Minuten

Geeignet für: Für Erwachsene. Teilnahme kostenlos. Anmeldung erforderlich.

Tageskasse
Kinder: Kein einziger €
Erwachsene: Kein einziger €

Informationen zu Karten / Ermäßigungen / Reservierungen