Menü

NEWS

10. März 2022

KunstCaching – Auf digitaler Suche nach Kulturschätzen

Der Startschuss fiel im Herbst 2021: Seitdem existiert „KunstCaching“ – ein Projekt des Pantomimen Pablo Zibes. Dabei gilt es, die auf zwei unterschiedlichen Wegen an Stuttgarter Kultureinrichtungen versteckten QR-Codes zu finden, um dann mit einer von insgesamt 18 künstlerischen Performances auf dem Smartphone belohnt zu werden.

1. März 2022

Für Vielfalt und Frieden – gegen Krieg!

Die Allianz internationaler Produktionshäuser für Figurentheater verurteilt aufs Schärfste den Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine und den damit verbundenen eklatanten Bruch des Völkerrechts. Wir sind alarmiert und betroffen über die massive Verletzung von Menschenrechten und die Rückkehr des Krieges nach Europa.
Unsere Gedanken sind bei den ukrainischen Kolleg:innen und der gesamten ukrainischen Bevölkerung. Und sie sind bei den russischen Bürger:innen, die sich mit friedlichen Protesten der aggressiven Politik ihrer Regierung mutig entgegenstellen.
Schaubude Berlin, Westflügel Leipzig, FITZ Stuttgart

4. Februar 2022

Schöne Aussicht. Auch im FITZ

Bei der Schönen Aussicht vereinigen sich zwei Festivals zu einem: das Arbeitstreffen der Kinder- und Jugendtheater Baden-Württembergs und ein internationales Theaterfestival mit diesmal elf Gastspielen aus Europa und Afrika, darunter die belgischen Tanztheater kabinet k und ultima vez sowie alte Bekannte wie das internationale NIE-Theatre, das BRONKS-Theater aus Brüssel und das Magnet-Theatre aus Südarfrika. Die […]

27. Januar 2022

TakeHeartResidenzen_Sarah Chaudon

Sarah Chaudon / Al Dente Kurzbeschreibung: Eine merkwürdige Maskenfigur spielt mit den Spaghettihaaren einer Barbie. Wer ist sie, warum ist sie hier und was ist ihre Aufgabe in dieser Welt? Im Rahmen ihrer Residenz sucht Chaudon nach Antworten in der Mythologie, in Geschichten und alten Sagen, forscht mit Teigwaren und deren Zubereitung in außergewöhnlichen Bühnenräumen […]

27. Januar 2022

TakeHeartResidenzen-Lutz Großmann

Lutz Großmann / Hände Kurzbeschreibung: In seiner Recherche reizt Lutz Großmann die Grenzen des Solo-Handpuppenspiels aus und verschiebt diese. Was, wenn die Hände selbst zu Puppen werden? Und was erzählen uns diese - trotz weniger Text und mehr Leerstellen? Unserem digitalen Zeitalter der „Handvergessenheit“ (Jochen Hörisch) soll hier eine analoge künstlerische Handarbeit entgegengesetzt werden. Biographisches: […]