Springe zur Navigation

Imprint [Versuche zur Abwesenheit]

  • Imprint Neubacher1

    ©Thilo Neubacher

  • Imprint Neubacher2

    ©Thilo Neubacher

  • Imprint Neubacher3

    ©Thilo Neubacher

  • Imprint Neubacher4

    ©Thilo Neubacher

  • Imprint Neubacher5

    ©Thilo Neubacher

  • Imprint Neubacher6

    ©Thilo Neubacher

  • Imprint Neubacher7

    ©Thilo Neubacher

  • Imprint Neubacher8

    ©Thilo Neubacher

  • Imprint Neubacher9

    ©Thilo Neubacher

Dekoltas Handwerk, Stuttgart

»Ich habe bezeichnete Gestalten gesehen.
Ich habe ähnliche Gestalten mit gleichen Namen
bezeichnet. Ich habe abwesende Gestalten bezeichnet.
Ich habe abwesende Gestalten zu fürchten gelernt. Ich habe
abwesende Gestalten herbeizuwünschen gelernt.«
Peter Handke – Selbstbezichtigung

Drei Spieler*innen phantasieren ihre eigene Abwesenheit. Inspiriert durch die Ästhetik alter post mortem Fotografien befragen sie mit Puppe, Maske und Objekt das eigene Verschwinden. Ein Versuch das nicht Sagbare und nicht Darstellbare einzufangen. Eine Suche nach inneren verborgenen Räumen. Ein Verweis auf das Jenseitige der sichtbaren Welt. Ein Dialog mit der Ohnmacht.

=> »Großer Applaus für ein ungewöhnliches Experiment.« Stuttgarter Zeitung

=> »Eine emotionale Reise in die „Anderswelt“, die das Publikum mitzieht.« Deutsche Bühne

=> »Viel verdienter Applaus für ein kraftvolles, leidenschaftliches Spiel.« www.fidena.de Die aktuelle Kritik