Menü

Was die Wände verraten

Inspiriert durch Eduardo Galeanos »Buch der Umarmungen«

Material- & Erzähltheater mit Live-Musik


Wichtige Informationen für Ihren Theaterbesuch


»Was die Wände erzählen« ist eine theatral-musikalische Liebeserklärung an den preisgekrönten uruguayischen Journalisten und Poeten Eduardo Galeano, einen passi-onierten Geschichtensammler und »Dichter der einfachen Leute«. Deren Zeugnisse, auf Mauerwänden hinterlassene politische Statements, anonyme Rebellionen und heimliche Liebesbekundungen sind im »Buch der Umarmungen« unsterblich gewor-den. Hier setzt die Inszenierung an, sucht und findet im literarischen Raum die Spu-ren und Fragen unseres eigenen Lebens: Wie lassen sich schwere Zeiten überstehen? Sind Mut, Solidarität und Zivilcourage noch Werte? Ist Glück etwas, auf das man sich verlassen kann oder muss man ihm manchmal nachhelfen?

Spiel & Konzeption: Suzan Smadi | Musik & Spiel: Birgit Maier-Dermann | Ausstattung: Tamara Priwitzer | Video: Nadja Weber | Technik: Hanspeter Schöpflin  | Regie: Sigrun Kilger | www.hoerundschaubuehne.de

Fr 26.11.21 20:30
FITZ!
Sa 27.11.21 20:30
FITZ!
So 28.11.21 19:00
FITZ!

Info:

Dauer: 80 Minuten

Tageskasse
Erwachsene: 16€
Erwachsene ermäßigt: 11€
Schüler, Studenten: 6€
Sonderpreise
Kultur am Nachmittag: 7,5€
Bonus Karte / Kollege: 6€

Informationen zu Karten / Ermäßigungen / Reservierungen