Springe zur Navigation

Im Wind

Sinnliches Theater ohne Worte mit Tanz und Live-Musik für ganz kleine Kinder
  • Im Wind Foto Heinrichhesse 8

    Foto: Heinrich Hesse

  • Im Wind Foto Heinrichhesse 6

    Foto: Heinrich Hesse

  • Im Wind Foto Heinrichhesse 5

    Foto: Heinrich Hesse

  • Im Wind Foto Heinrichhesse 4

    Foto: Heinrich Hesse

  • Im Wind Foto Heinrichhesse 2

    Foto: Heinrich Hesse

  • FITZ Im Wind Foto Heinrich Hesse (8)

    Foto: Heinrich Hesse

  • Im Wind Foto Heinrichhesse 3

    Foto: Heinrich Hesse

  • Im Wind Foto Heinrichhesse 11

    Foto: Heinrich Hesse

  • Im Wind Foto Heinrichhesse 10

    Foto: Heinrich Hesse

  • Im Wind Big2
Cinira Macedo, Tübingen

Hui! Da wird es emporgehoben. Das kleine Tuch tanzt in der Luft. Schnell wie der Wind. Das ist lustig. Wie es herum wirbelt! Wo will es denn hin?

„Wind“ ist das Thema für dieses Tanztheaterstück für alle ab zwei Jahren. In Klängen und Bewegung, mal wild, mal schmeichelnd sanft, mal laut, mal zart wispernd – der unsichtbare Wind ist immer da. Er spielt mit allen Dingen und wirbelt Wunder und Fragen auf.

Der portugiesischen Tänzerin und Choreographin Cinira Macedo und dem Berliner Klangkünstler Boris Hauf ist in der Regie von Martina Couturier ein wunderbar leichtfüßiges, sinnliches Theatererlebnis für ganz Kleine gelungen.

=> Cinira Macedo

=> Boris Hauf