Springe zur Navigation

Archiv des Buchstabens S


Inszenierung

Eine kleine Geschichte über das Sich-nicht-ablenken-lassen, die Seelenruhe und das Dranbleiben, über den seidenen Faden der Geduld und die laute Welt.

Spinnst du? Könnte man denken, wenn man jemanden fragt und keine Antwort kriegt. Die kleine Spinne spinnt und schweigt. Die anderen Tiere stellen ihr Fragen. Wollen was von ihr. Aber sie schweigt. Sie spinnt, oh ja, das tut sie! Sie … mehr


Inszenierung 0

Charles Baudelaire: Gedichte in Prosa

Michael Vogel zählt zu den weltweit gefragten Figurentheaterspielern und -regisseuren. Charlotte Wilde ist eine der eigenwilligsten und erfahrensten Theatermusikerinnen Deutschlands. Ihre Produktionen (u.a. „[exit“, „Toccata“, „Maria auf dem Seil“, „Der Hobbit“, „Sommernachtstraum – reorganisiert“) gehören zu den Highlights dieser Sparte. … mehr


Inszenierung 0

Die Bühne öffnet sich für ein clowneskes Pärchen. Ihre Hosen- und Jackentaschen besitzen eine unergründliche Tiefe, aus denen sie die erstaunlichsten Dinge zu Tage fördern. Taschen von solcher Größe beherbergen allerdings auch Geheimnisse, von denen selbst die beiden Komödianten bislang … mehr


Inszenierung

Wie bin ich geworden, wer ich bin, wer sind die anderen und wie lässt sich das verbinden? Vier Künstler_innen unterschiedlicher Disziplinen kommen zusammen um zu erzählen. Ausgehend von persönlichen Erinnerungen, Familiengeschichten und Träumen beleuchten sie Momente, die uns allen gemeinsam … mehr


Inszenierung 0

Der kleine Flughund

„Kann das gehen? Für Kinder ab sechs Jahren Themen wie Entwurzelung und das Aufeinanderprallen unterschiedlicher Kulturen in einem Märchen zu verhandeln? Es geht. Und wie. Das beweist Dragica Ivanovic mit ihrer bilderreichen und musikalischen Synthese aus Figurenspiel, Tanz, Filmsequenzen und … mehr


Inszenierung

Freitag 28. & Samstag 29. August 20:30 – 22:15 atem/stoß Eine TARTproduktion Das europäische Theater? Von Beginn an eine atemlose Erzählung über sich opfernde Supermänner. Prometheus / No Woman Show ist eine spielerische Annäherung an Aischylos‘ Tragödie über selbstverliebte Männlichkeit … mehr


Inszenierung

Freitag 04. & Samstag 5. September 20:00 – 22:00 Im Notfall nicht die Scheibe einschlagen eine Reihe von Soli(e)tüden Ensemble Materialtheater Die westliche Welt hat eine Lebensweise hervorgebracht, die den Individualismus zelebriert – jeder ist für sich allein und bleibt … mehr


Inszenierung

Freitag 11. & Sonntag 13. September 20:00 – 22:00 Übungen im Verschwinden Noli me tangere Joachim Fleischer & Rafi Martin Ein Körper in Bewegung, ein Körper, der übt, wie ein aufblitzender Gedanke und immer wieder dieses Verschwinden, das Verschwinden der … mehr


Inszenierung

Samstag 19. & Sonntag 20. September 20:00 – 22:00 Explaining Pamela! Gütesiegel Kultur* In den letzten Monaten wurde von einem internationalen Team aus Künstler*innen und Spezialist*innen für Wirtschaft und Finanzen ein nachhaltiges Investmentprodukt entwickelt: Der Punch Investment Fund PIF. Der … mehr


Inszenierung 0

Ein weißes Lichtmännchen sucht seinen Freund, das Ampelmännchen. Auf seiner langen Reise durch ein Land aus Licht und Leuchten passiert so einiges, ist so vieles rätselhaft: Wieso wird das Ampelmännchen rot? Und warum verschwindet es plötzlich? Und weshalb gibt es … mehr