Springe zur Navigation

Archiv des Buchstabens T


Inszenierung

Amelia und Adile, zwei Kindheitsfreunde, die sich über die Jahre auseinandergelebt haben, begegnen sich wieder. Beide liegen schwer verletzt, mit einer Gehirnerschütterung im Krankenhaus. Im Stück begegnen sie sich in Gedanken. Ihre Erinnerungen bringen sie zurück ins Jahr 1997, in … mehr


Inszenierung

Erste Hilfe für Brennpunktthemen in der Schule

Zwei Häuser brennen. Da es an Feuerwehrleuten mangelt, kann nur eines der Häuser gelöscht und die Menschen gerettet werden. In dem einen Haus wohnt eine gutsituierte „normale“ deutsche Familie, im anderen eine türkische Familie mit sechs Kindern. Im Laufe des … mehr


Inszenierung 0

Performance mit Objekten

Dunkle Orte draußen in den Wäldern, Königsgatten und Königsväter, ein lebendiger sexhungriger Esel und die gegerbte Haut eines toten – die Koordinaten einer Begegnung: Shakespeares Titania, eine sinnliche Elfenkönigin mit den Gesten einer Sophia Loren und Jane Fondas Beweglichkeit, trifft … mehr


Inszenierung 0

Ein Nachtstück über Robert Schumann

Aus einer Hammond-Orgel M3, Texten aus Schumanns Tagebuch, Figuren und Automaten entsteht ein Kaleidoskop ineinander laufender Motive, ein Spiel mit Identitäten, Ahnungen von einem anderen Ich, Begegnungen mit Phantasiewesen, Spukgestalten und Doppelgängern. „Toccata“ ist nicht allein ein Porträt des genialen … mehr


Inszenierung

Höher, schneller, weiter!

Eine sportive Spritztour dreier Männer und ihrer stillen Örtchen, die sich in babylonischer Manier zu Abgründen und Höhepunkten auftürmen. Ein warmer Wind? Ein Meilenstein? Oder doch nur ein flotter Otto? Finden Sie es heraus und begleiten Sie drei Helden des … mehr


Inszenierung

Eine performative Spurensuche nach Oskar Schlemmer

Oskar Schlemmer (1888-1943) war Maler, Bildhauer, Leiter der Bühnenwerkstatt – und einer der bedeutendsten Künstler am Bauhaus. Sein vielseitiges Werk inspiriert bis heute Kunstschaffende aller Sparten. Mit „tracing O.S.“ begeben sich die Tänzerin und Choreografin Eva Baumann, der Komponist und … mehr


Inszenierung 0

Was träumt der von der Inquisition verfolgte Hofmaler Francisco Goya? Oder Ovid in seinem einsamen Verbannungsort am Schwarzen Meer? Was der antike Baumeister Dädalus? Und von wem träumt Federico Garcia Lorca in der Nacht, bevor er erschossen wird? Und jener … mehr


Inszenierung

Die Welt der Schlafwandler und Zeitreisenden

Schwebende Körper, Fragmente und Gliedmaßen fügen sich in einem Strom aus Treibgut wie zufällig zu sonderbaren Wesen zusammen. Der hypnotisierende Pendelschlag der Schöpfung gebiert eine Welt jenseits von Zeit und Raum. Irgendjemand scheint dem Rad der Geschichte in die Speichen … mehr


Inszenierung

Das gibt’s doch nur im Traum! Man wacht auf, aber nicht zuhause in seinem Bett, sondern in einer fremden Welt, auf der anderen Seite der Erde! »Wie komme ich hierher und wie komme ich wieder weg?!«, denkt sich die neunjährige … mehr


Inszenierung

Puppentheater mit Live-Musik In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln Das Stück beginnt, als das Ende nah ist. Sie ist Puppenspielerin, er ist Musiker. In ihrem Kabarett spielen sie mit Leben und Tod. Die Show beginnt, als das Ende der alten … mehr