Springe zur Navigation

Herr Eichhorn und der Besucher vom blauen Planeten

Nach dem Bilderbuch von Sebastian Meschenmoser
  • Eichhorn Planet 1
Meinhardt & Krauss, Stuttgart

„Eines Morgens erwachte der Bär, weil ein SELTSAMES WESEN auf seinem Kopf saß.“ Oh, Mann! Es war nicht braun oder rot, nicht weich und fellig, es hat keinen schönen buschigen Schwanz oder Stacheln. Es war blau! Blau und fremd, und sehr vermutlich – gefährlich. Nach ihrer abenteuerlichen Suche nach dem unbekannten Schnee sehen sich Eichhorn und seine Freunde Bär und Igel vor eine neue Aufgabe gestellt. Aber so fremd kann etwas gar nicht sein, dass Neugier und Fantasie nicht einen Weg finden.

Siehe auch: Herr Eichhorn und der erste Schnee