Springe zur Navigation

stuttgartnacht 2016 im FITZ

  • Trickandtreat

    Trick and Treat!

  • SilentSiren

    SilentSiren

  • Lumpenpack Ensemble1

19h00 / 20h00 (Dauer ca. 20 Minuten)

Der Friedhof oder Das Lumpenpack von St. Cristobal (Ausschnitt)

Ensemble Materialtheater Stuttgart // Spiel: Sigrun Kilger, Annette Scheibler, Daniel Kartmann, Sascha Bufe // Musik: Oliver Prechtl, Daniel Kartmann // Figuren: Ensemble, Claudia Sill // Licht / Technik: Luigi Consalvo // Assistenz: Inga Tiezel // Regie: Alberto García Sánchez

Der Fluss hat die Wellblechhütten davon geschwemmt. Betroffen von ihrem  Unglück bietet der Friedhofswärter den Vertriebenen Obdach zwischen den Gräbern. Aus der Bleibe für eine Nacht wird mehr, der Totenacker belebt sich, Handtücher flattern zwischen den Kreuzen. Aber nicht alle Hinterbliebenen wissen diese unerwartete Lebendigkeit zu schätzen. Der Konflikt spitzt sich zu…


21h00 (Dauer ca. 30 Minuten)

try out: TRICK AND TREAT (Ausschnitt)

Jan Jedenak, Stuttgart //Spiel, Ausstattung, Konzept: Jan Jedenak //Musik: Julian Siffert //Künstlerische Betreuung: Florian Feisel //Mitarbeit: Sonia Franken, Jonas Klingenberg, Celine van de Sande

Ein vertracktes Spiel über das Verwandeln und die Sehnsucht nach unendlicher Verpuppung mit rollenden Köpfen, verzerrten Gestalten und reorganisierten Gliedmaßen. Der Figurenspieler Jan Jedenak lädt zu einem Maskenkabinett der besonderen Art und lässt den Zuschauer an der Häutung seiner Persönlichkeiten teilhaben.


22h00 / 23h00 (Dauer: ca. 30 Minuten)

SilentSiren –  Lobe das Meer und halte Dich an Land (Ausschnitt)

Winnie Luzie Burz, Stuttgart // Spiel und Entwicklung: Winnie Luzie Burz // Musik und Entwicklung: Johannes Treß // Szenische Mitarbeit: Emilie Girardien // Künstlerische Betreuung: Stephanie Rinke

Im Fangnetz infernalischer Stahlklänge und oszillierendem Stimmgeflimmer; eine Performance über eine fischgeschwänzte Frau zwischen Klischee und ihrem gefiederten Ursprung.


Vorverkaufsstart am 16. September